Profil

Was ist acollage?

acollage baut. Die Architekten betreuen und begleiten ihre Projekte von den ersten Planungsschritten bis zum fertigen Bau. Sie sind auf der Baustelle präsent, kommunizieren direkt mit den Projektpartnern und studieren darüber hinaus das Umfeld ihrer Objekte. Mit Umsicht und Wissen erarbeiten sie in komplexen Projektkonstellationen inhaltlich und gestalterisch anspruchsvolle Lösungen.

acollage arbeitet und denkt interdisziplinär. Mit Neugier und Gespür für die Nuancen und die Bedeutungen des Dazwischen agiert acollage raumbewusst, sozial nachhaltig und ökonomisch umfassend.

 

 

 

Wer ist acollage?

Alexandra Merten, Kolja Harms und Gerald Kappelmann gründeten acollage architektur urbanistik im Jahr 2010. acollage ist Architektur und Urbanistik in Hamburg.

Sie wissen, wo sie herkommen. Sie sind sich der Traditionen ihrer Lehrer sowie Vorbilder bewusst. Das Wissen aus diesen Grundlagen überführen sie mit jedem Projekt neu in die Anforderungen der Gegenwart. Architektur ist für acollage Faszination. Dazu gehört auch der öffentliche Diskurs. Mit den Grindelhochhäusern hat acollage einen historischen Standort für das eigene Büro gewählt, der noch heute polarisiert.

Partner

Gerald Kappelmann

Dipl.-Ing. Architekt

 

  • Architekturstudium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Ausbildung zum Möbeltischler

 

  • Gründung des Architekturbüros acollage, 2010

 

Mitarbeit in Architekturbüros u.a.:

  • coido architects, Hamburg
  • Wacker Zeiger Architekten, Hamburg
  • Studio Andreas Heller, Hamburg
  • Prof. Klaus Sill Architekten, Hamburg
  • MIAS ARQITECTES, Barcelona, Spanien
  • bold, James Ludwig, Berlin

 

  • BDA Studienpreis 2001

 

Alexandra Merten

Dipl.-Ing. Architektin M.A.

 

  • Masterstudium der Historischen Urbanistik am Center for Metropolitan Studies, TU-Berlin
  • Architekturstudium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Ausbildung zur examinierten Krankenschwester

 

  • Gründung des Architekturbüros acollage, 2010

 

Mitarbeit in Architekturbüros u.a.:

  • DR-Architekten, Hamburg
  • Architekturbüro Herzer, Hamburg
  • Conxita Balcells Associats, Barcelona, Spanien
  • Mark Travers Architect, Seattle, USA
  • steg Hamburg mbH, Hamburg

 

  • BDA Studienpreis 2001

Kolja Harms

Dipl.-Ing. Architekt

 

  • Architekturstudium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Freiberufliche Tätigkeit als Architekturfotograf

 

  • Gründung des Architekturbüros acollage, 2010

 

Mitarbeit in Architekturbüros u.a.:

  • trapez architektur, Hamburg
  • EDGE LLC, Seattle, USA
  • HPP Hentrich-Petschnigg und Partner, Hamburg
  • Lehmann & Partner, Hamburg
  • H.-G. Agné, Hamburg

 

 

 

Team

Hélène Antoni, Adrian Bachmann,

Cina Mael Bockstahler, Charlotte Depner,

Merle Gyde Deunert, Lisa Emmler,

Lisa Gerlach, Theresa Holl,

Lars Kleinert, Kyra Manegold,

Lena Mattheis, Andrea Marxen,

Yvonne Raschke, Verena Scheer,

Anna Seum, Liesa Slebos

 

 

Werkliste

Jobs

ERFAHRENE/ER ARCHITEKT/IN in Vollzeit

Wir suchen ab sofort Unterstützung in unserem Büro.

Du verfügst über sehr gute CAD Kenntnisse in VectorWorks, arbeitest selbstständig und engagiert, hast Interesse an guter Gestaltung und an der dazugehörigen technischen Umsetzung und Lust, Dich in die Projekte einzubringen.

Wir betreuen unterschiedliche Bauaufgaben im Bereich von Bildungsbauten, Kindertagesstätten in der Innen-und Außengestaltung und nehmen an Hochbauwettbewerbe wie auch Wettbewerbe zum Kunst am Bau teil.
Auf Grund unsere Bürostruktur bieten wir die Möglichkeit einer Mitarbeit in allen Leistungsphasen an.

 

Wir freuen uns über eine schriftliche Bewerbung per E-Mail an kontakt@acollage.de.